Alles neu

Da sitz ich, neue Stadt, neue Wohnung, neuer Job. Ein kompletter Schnitt, war mal wieder Zeit. Komischerweise denke ich seit ein paar Tagen, dass dieser Schnitt noch nicht komplett genug war, ich denke daran, einfach mein ganzes Erspartes zu nehmen (viel ist das leider nicht), ein paar Sachen (nur das Nötigste) einzupacken und mich einfach in mein Auto zu schwingen und nach Italien zu verschwinden. Keine Abschiede, kein Zurück.
Mal sehen was aus dieser Idee wird....vermutlich nix. Aber wenn hier wirklich lange nichts steht, sitze ich irgendwo in Italien und genieße die Zeit - oder arbeite als Hilfskellner, weil mir das Geld ausgegangen ist.

Einfach zu komisch

Sie. Sie, die auf eine verquere und seltsame Art mein Herz gebrochen und mein Gleichgewicht gestört hat, sie hat sich nun, nach einigen Monaten absoluter beidseitiger Stille, gemeldet. Eine SMS, eine SMS mit Glückwünschen zu meinem Geburtstag. Ich wusste, sie würde sich zu meinem Geburtstag melden - blöd nur, dass der erst in ein paar Tagen ist lol

Auch meine Stille sei damit beendet und ich eröffne ein neues Kapitel *umblätter*. Neue leere Seiten die es zu füllen gilt...

Komischer Tag

Mein letzter (halber) Tag hier, nach immerhin über drei Jahren. Es fühlt sich noch gar nicht so im Moment, aber in wenigen Stunden ist hier Schluß. Nochmal überall rumlaufen, Shake-Hands, "ja, Dir auch alles Gute", "Komm mal vorbei wenn Du in der Gegend bist" ... Das ist alles so gar nicht meins, ich hasse sowas und möchte mich am Liebsten klammheimlich durch den Hinterausgang verkrümeln. Sowas wie meinen Ausstand sollte ich wohl auch noch geben, das wird dann noch schlimmer...

(K)einen Klick wert

Wieder online: Don't click it

Warm?

Kaffeeee

Ich frage mich gerade, ob es wohl genug Kaffee auf der Welt gibt, um mich wach zu machen. Vermutlich nicht. Und selbst wenn, würde ich wohl an den Folgen der Einnahme von Unmengen von Kaffee eingehen, bevor ich davon wach würde. Blöd eigentlich.
Aber nun erstmal 'nen Kaffee trinken.

Getestet

Snoopy
You are Snoopy!

Which Peanuts Character are You?
brought to you by Quizilla

"You are the life of the party" - ja, ne, is klar, ganz bestimmt.

Bullshit Bingo (3)

Die schönsten Buzzwords aus der Business language, so wird jedes Meeting zum Event. Heute:

suboptimal


Es klingt so harmlos und nett und heisst doch eigentlich einfach nur "Scheiße". Aber man will sich ja nicht weh tun, und wir haben uns doch alle lieb und sitzen im gleichen Boot und im Sinne des gemeinsamen Ziels laber bla...

Abkühlung

Diese Hitze macht mich fertig *dampf* Ich will Hitzefrei!

Kundenzufriedenheit

Jetzt soll noch einer sagen Deutschland wäre eine Servicewüste. Nichts dergleichen! Man ist durchaus an der Zufriedenheit der Kunden interessiert, zumindest habe ich seit Freitag diesen Eindruck. Gut, bei meinem ersten Anruf bei der Support-Hotline verband man mich weiter und ließ mich dann so lange in der (kostenpflichtigen) Warteschleife verhungern bis ich schließlich mit der Bitte es doch noch einmal zu versuchen rausgeschmissen wurde. Bei meinem zweiten Anruf ging nach einigen Minuten (kostenpflichtiger) Warteschleife wenigstens jemand ran, immerhin, leider war ich wohl falsch weitervermittelt worden und deshalb in der falschen Abteilung gelandet, weshalb man mich bat es doch über die Hotline zu versuchen (Denkblase: "Was meinst Du wo ich herkomme, Bitch!"). Naja, all das ist vielleicht weniger zufriedenstellend gelaufen und auch das Wort "Rückruf" ist dort wohl noch nicht in den aktiven Sprachgebrauch aufgenommen worden. Nichtsdesotrotz habe ich mich dann doch gefreut, als man mir im Nachgang per Mail einen Fragebogen zur Zufriedenheit mit dem Support zukommen ließ. Soviel Einsatz lobe ich mir und deshalb war es mir ein großes Vergnügen ihn fair und wahrheitsgemäß auszufüllen. razz

Ich kann einpacken

Nicht mal mehr fünf Tage, dann wohne ich am Arsch der Welt anderen Ende der Republik. Bis dahin muss ich ja nur noch mal eben meine gesamte Wohnung in kleine handliche Umzugskartons verpacken. Der ganze Flur steht schon voll davon und ich habe das Gefühl es ist aber noch gar nicht weniger geworden. Ich sehe einige Nachtschichten auf mich zukommen (Notiz: Lampen zuletzt abschrauben, sonst kann man Nachts nichts einpacken).
Einen positiven Nebeneffekt hat das Ganze: Ich habe mein erstes eigenes Halteverbot! Das ist doch schon mal was.
Freitag Abend darf ich dann direkt zum Betriebsfest in der neuen Firma antanzen. Mir ist jetzt schon schlecht.

TickTack - Der Countdown läuft

Noch anderthalb Tage und der Rest von heute, dann bin ich hier raus! Und wie immer wenn man etwas so herbei gesehnt hat, fühlt es sich dann, wenn es passiert, nur noch halb so gut an. Ist doch Beschiss, kann ich mal den Geschäftsführer sprechen!

Verzeih

Merke: Wenn man seinen Fehler einsieht, ist es auch nach langer Zeit nie falsch sich zu entschuldigen. Selbst wenn längst Vergangenes vergessen und verjährt scheint, ist es deshalb noch lange nicht vergeben.

Liebesbrief

Ich fiel Kopfüber unter Wasser
Etwas zog mich nach unten
Und ich wär' wohl ertrunken
Hätte ich Dich nicht gefunden
War am Boden zerstört
Wie dass den meisten geht
Aber Du hast mich wiederbelebt
Jetzt bin ich hungrig nach Leben
Fütter' mich mit Erfahrung
Jedes Wort von Dir
Ist für mich Nahrung
Und auch ich nähr Dich
Als wär ich für Dich unentbehrlich
Siehst Du mich an
Und ich kann
Bin ich ehrlich
Dir gar nichts versprechen
Denn das wäre Betrug
Doch du sagst mit 'nem Lächeln
Jetzt und hier ist genug
Du bist der Sand im Getriebe
Der Gedankenmaschine
Und ich nehme Dich mit
Auf einen Nachtflug

(...)

Leg Deine Arme um mich
Dass meine Narbe die ich
Hier auf meinem Herz trag
Nicht mehr schmerzt
Thomas D - Liebesbrief (Auszug)

Eigendynamik

Die Geschichte ist nicht neu und es war anderernorts darüber zu lesen. Bemerkens- und bewahrenswert ist sie allemal und mir persönlich eine große Freude. Es begann mit einem nicht unüblichen Schrifwechselgeplänkel zwischen Rechtsanwälten und der Concordia-Versicherung, über das im RSV-Blog berichtet wurde. Bei der Concordia hielt man von dieser Art der Berichterstattung augenscheinlich nicht das geringste und man sah sich, wohl in völliger Ignoranz der Dynamik und der Möglichkeiten des Internet, genötigt diesen Unmut mit einer eher abfälligen Bemerkung kundzutun und bat darum von weiteren Albernheiten im Internet verschont zu werden. Es rächt sich manchmal ignorant zu sein und so endete diese kleine Mär mit einer Schelte im Handelsblatt. Es ist eben etwas Wahres dran: Hochmut kommt vor dem Fall und ich hoffe das bekommt auch Herr Ackermann noch zu spüren.

Hochzeit

Am Wochenende ist es dann nun endlich soweit, das Ereignis zu dem ich schon seit Monaten nicht wirklich Lust habe: N. & A. heiraten. Hilft nix, muss sein. Wenn man bösartig wäre, könnte man sagen sie hätte ihn so lange bearbeitet, bis er nicht mehr anders konnte. Gut, dass ich nicht bösartig bin wink Ich wünsche den Beiden natürlich alles Gute.
So wie es aussieht, steht ein überraschender Hochsommer-Einbruch bevor, bis zu etwa 30°C soll es geben. Also darf ich morgen nochmal kurz in die City düsen und mir einen leichten Anzug kaufen. Und um Elend noch zu verschlimmern: Wenn es ein brauner wird, brauche ich auch noch Schuhe dazu. Klasse, meine Freude ist quasi unbändig.
Zum Ausgleich werde ich mir vorher noch "Four Weddings and a Funeral" anschauen, damit ich auch weiß was ich sagen muss, wie z.B. Die Braut sieht Schwanger aus

Vaterfreuden

marvin Es gibt Familienzuwachs, ich werde Papa. Marvin heisst der Kleine. Er ist 15cm groß und scheint soweit gesund zu sein. Nur sein zu groß geratener Kopf macht mir Sorgen, das muss man wohl im Auge behalten.
Leider muss ich noch ein paar Tage warten bis er nach Hause kommt und ich ihn in die Arme schließen kann.

(Un)-Wort des Tages (3)

Eintritt frei

Weil es Tage gibt, die sich anfühlen als hätte jemand mit schlechter Rechtschreibung einem das auf den Rücken geschrieben: Ein Tritt frei.

Ganz frisch...

...in meiner Suchbegriffsliste aufgetaucht: eklig pervers geil free
Es war bestimmt eine herbe Enttäuschung hier damit zu landen. lol

Disco, Disco

The night is young and full of possibilities
Well come on and let yourself be free
My love for you, so long I've been savin'
Tonight was made for me and you

You can ring my be-e-ell, ring my bell (ring my bell, ding-dong-ding)
You can ring my be-e-ell, ring my bell (ring my bell, ring-a-ling-a-ling)
You can ring my be-e-ell, ring my bell (ring my bell, ding-dong-ding)
You can ring my be-e-ell, ring my bell (ring my bell, ring-a-ling-a-ling)
Anita Ward - Ring my bell

Umfrage: Beziehungskisten

Durch die Kommentare zu dieser Umfrage kam ein Gesichstpunkt auf, an den ich nicht Gedacht hatte. Nicht jeder hat die gleichen Erwartungen an seine Beziehung und Partnerschaft und vielleicht ist das tradiotionelle Modell einer 1:1-Beziehung überholt. Da möchte ich noch einmal nachhaken (die Antworten sind diesmal getrennt, w für weiblich und m für männlich).

Gibt es für euch in einer Beziehung/Partnerschaft nur die Eine/den Einen, sie ist traditionell auf Treue und Monogamie ausgelegt, grundsätzlich zumindest?

Ja (w)
Ja (m)
Nein (w)
Nein (m)
Von Fall zu Fall (w)
Von Fall zu Fall (m)

  Resultate

Zero-Tonin, 10:18h.

Umfrage: Beziehung ohne Sex

Diese Meldung hat mir ehrlich gesagt zu denken gegeben.
Sex ist nicht alles: Immerhin kann sich jeder fünfte Deutsche (20 Prozent) eine Beziehung ohne Geschlechtsverkehr vorstellen. Und knapp 40 Prozent könnten zumindest einen Monat oder länger auf Beischlaf verzichten, ohne dass sie etwas vermissen würden.
Gut solche Phasen gab es bei mir auch schon, aber keinesfalls freiwillig und ich erachte sie sexuell betrachte als eher dunklere Kapitel in meinem Leben. Da sich mir das Konzept einer Beziehung ohne Sex (vor Vollendung des 80. Lebensjahrs) völlig entzieht, frage ich euch

Ist für euch eine Beziehung ohne Sex möglich?

Klar, warum nicht
Never ever, unmöglich.
Dann lieber Sex ohne Beziehung

  Resultate

Zero-Tonin, 22:51h.

Hochgradig spannend

Ne, was man nicht alles beim Kisten packen findet, diesmal ein kleines Röhrchen mit der Aufschrift m7G(5')ppp(5')G.
Wegschmeißen? Ne, besser nicht, er weiß ob man es nicht nochmal braucht wink

Gummiartig

Schon beeindruckend, ein kleines Video eines Breakdance-Wettbewerbs. Sehenswert, insbesondere der letzte Teilnehmer.


gehört

" width="150px" />
Heaven 17
Penthouse and Pavement

" width="150px" />
Liaisons Dangereuses
Liaisons Dangereuses

was ist

Klamotten auf (gemeinsamen)...
Klamotten auf (gemeinsamen) Haufen schmeißen...
yorinde - 25. Jun, 16:00
das leben in italien
ist keinegswegs leichter und billiger - aber schöner,...
montalcino - 16. Mai, 20:59
Na?
Ich hab jetzt wieder reingeschaut und noch immer steht...
RunningCouchPotatoe - 21. Apr, 01:33
ach...
Keine Ahnung ob Du noch lebst, ob du tatsächlich...
die_subkultur - 29. Jan, 16:04
wasn los - keine zeit...
wasn los - keine zeit zum schreiben, weil du als hilfskellner...
500beine - 20. Okt, 11:19

was war

Dezember 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

finden

hier
 

googel
 

wikipedia
 

wahlheimat

© meteo24.de

moon phases

geschichte

online seit 4247 Tagen
mit 185 Beiträgen
aktualisiert: 25. Jun, 16:00

sammelalbum


fremdworte
info-theke
inside:out
lost:found
nachgefragt
net:nerds:geeks
odds:ends
passiert
pervers:eklig
rund in eckig
sieben
simple life
teststrecke
ton:bild
voll:sinn:los
weird:science
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren