Freitag, 15. Juli 2005

in inside:out

Alles neu

Da sitz ich, neue Stadt, neue Wohnung, neuer Job. Ein kompletter Schnitt, war mal wieder Zeit. Komischerweise denke ich seit ein paar Tagen, dass dieser Schnitt noch nicht komplett genug war, ich denke daran, einfach mein ganzes Erspartes zu nehmen (viel ist das leider nicht), ein paar Sachen (nur das Nötigste) einzupacken und mich einfach in mein Auto zu schwingen und nach Italien zu verschwinden. Keine Abschiede, kein Zurück.
Mal sehen was aus dieser Idee wird....vermutlich nix. Aber wenn hier wirklich lange nichts steht, sitze ich irgendwo in Italien und genieße die Zeit - oder arbeite als Hilfskellner, weil mir das Geld ausgegangen ist.
http://zerotonin.twoday.net/stories/838497/modTrackback
die_subkultur - 15. Jul, 12:08

Danke

Gerade habe ich Deine SMS erhalten...
Schön dass Du wieder da bist.
Liebe Grüße
I.
Ps: Italien? Klingt gut, Griechenland oder Spanien wäre aber auch nicht zu verachten... ;)

Zero-Tonin - 15. Jul, 12:10

Italien ist von hier aus einfach näher dran ;-) Und für mich als Kaffejunkie ist Italien natürlich was das angeht unübertreffbar.

ryokosha - 15. Jul, 12:27

Endlich

ein Lebenszeichen von Dir! Hallo zurück!
Das Gefühl, einfach alles hinter sich lassen zu wollen, kenne ich. 1999 habe ich es gehabt und umgesetzt. Irland, Schottland, England und dann versackt in Dänemark. War eine tolle Zeit, aber falls Du danach wiederkommen willst, bedenke: der heutige Arbeitsmarkt versteht solche Gedanken überhaupt nicht.

SkyCaptainBlue - 15. Jul, 13:25

Bleib da...

Hey, endlich bist Du wieder da, hast dir ja ordentlich Zeit gelassen. Und die erste Meldung nicht mal fröhlich zuversichtlich, sondern fast schon besorgniserregend, wobei die Betonung hier eindeutig auf Besorgnis liegt. Denk ja nicht dran hier sofort wieder die Biege zu machen, außerdem gibts ja in Italien auch schon Internet (hab ich zumindest mal gehört). In diesem Sinne würde ich dich gern bald und oft wieder lesen. Lg

hexamore - 17. Jul, 21:40

*freu*

du bist ja wieder da...

vielleicht brauchst noch ein wenig zeit, bis sich deine gedanken wirklich durchsetzen werden....!? oder dann hat dich der alltragstrott zurück ;-)

RunningCouchPotatoe - 18. Jul, 15:23

tu das was du willst

aber einfach so verschwinden, ohne das wir wissen, was du machst und wie es dir geht? das ist doch haarig ;)

ramses101 - 22. Jul, 14:23

Welcome back. Neue Stadt, neuer Job klingt doch aber schon nach einem ganz ordentlichen Schnitt. Müsste ich auch mal machen. Würde mir mit Sicherheit gut tun. Aber irgendwie bewerbe ich mich immer nur recht halbherzig. Die könnten mich ja nehmen ...

PS: Die "Penthouse & Pavement" ist großartig.

Now playing: Heaven 17 – Geisha Boys & Temple Girls ;-)

hexamore - 25. Jul, 21:15

na,

biste schon ab nach italien? ;o)

ZuN - 11. Aug, 11:23

bei mir wird's auch bald so weit sein: ich (ALLEIN.), neue stadt, erste eigene wohnung, kein hotel mehr, nach einem jahr informatikseminar wieder (fachober)schule.
auf den mund gefallen bin ich nicht, weshalb ich denke ich werde schnell neue leute kennenlernen. aber ich will dort keine superfreunde finden. ich kann auch allein leben.
naja, ich wünsch dir viel glück auf deinem weiteren weg (oh gott, das klingt ja wie'n abschied!). und ich bewundere noch immer deinen banner, der so tut wie wenn er sich bewegen würde!!

7an - 9. Okt, 22:14

Auf jeden Fall ne schöne Loner-Idee. Hat was. Italien wär nicht meine erste Wahl, aber, who cares?

Bettgeflüster - 13. Okt, 12:43

dieser fluchtreflex ist aber normal, wenn man irgendwo neu anfängt. dieses hin- und hergerissensein zwischen nah- und fernweh geht vorbei. freunde sind dabei wichtig. und nicht so viel vor dem blog hocken - sondern rausgehen, neue beziehungen knüpfen!

500beine - 20. Okt, 11:19

wasn los - keine zeit zum schreiben,
weil du als hilfskellner jobbst..?
dann beachte auch meinen leitfaden:
vom teller zum wäscher
in 10 schritten!

die_subkultur - 29. Jan, 16:04

ach...

Keine Ahnung ob Du noch lebst, ob du tatsächlich nach Italien verschwunden bist, oder was sonst so ist. Ich wollte nur mitteilen, ich bin umgezogen. Ja. Mal wieder.
http://www.inkaschmitz.de/blog/
Allerfeinste Grüße

RunningCouchPotatoe - 21. Apr, 01:33

Na?

Ich hab jetzt wieder reingeschaut und noch immer steht der alte Text hier...ich hoffe, es geht dir gut :)

montalcino - 16. Mai, 20:59

das leben in italien

ist keinegswegs leichter und billiger - aber schöner, das essen ist besser, der wein und das klima sowiso, das meer ist näher ....

hey das ist doch schon ne neue chance am neuen standort. nutze sie. lerne neue leute kennen. mache genau daran aktuell rum.


gehört

" width="150px" />
Heaven 17
Penthouse and Pavement

" width="150px" />
Liaisons Dangereuses
Liaisons Dangereuses

was ist

Klamotten auf (gemeinsamen)...
Klamotten auf (gemeinsamen) Haufen schmeißen...
yorinde - 25. Jun, 16:00
das leben in italien
ist keinegswegs leichter und billiger - aber schöner,...
montalcino - 16. Mai, 20:59
Na?
Ich hab jetzt wieder reingeschaut und noch immer steht...
RunningCouchPotatoe - 21. Apr, 01:33
ach...
Keine Ahnung ob Du noch lebst, ob du tatsächlich...
die_subkultur - 29. Jan, 16:04
wasn los - keine zeit...
wasn los - keine zeit zum schreiben, weil du als hilfskellner...
500beine - 20. Okt, 11:19

was war

Juli 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

finden

hier
 

googel
 

wikipedia
 

wahlheimat

© meteo24.de

moon phases

geschichte

online seit 4563 Tagen
mit 185 Beiträgen
aktualisiert: 25. Jun, 16:00

sammelalbum


fremdworte
info-theke
inside:out
lost:found
nachgefragt
net:nerds:geeks
odds:ends
passiert
pervers:eklig
rund in eckig
sieben
simple life
teststrecke
ton:bild
voll:sinn:los
weird:science
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren