Sprichwortspeicher

Unser Gehirn speichert Unmengen von Informationen. Natürlich auch Wörter, für jeden Zweck und alle Situationen, gelagert in großen Kisten, je nach Bedeutung, damit sie bei Bedarf durch einen schnellen Griff in die Kiste zu Sätzen zusammengefügt und ausgespuckt werden können.
Bei Sprichwörtern ist das schwieriger, damit die vielen Worte auch alle zusammenbleiben. Bei mir bekommen die alle ein kleines Schildchen und werden sorgsam und einzeln in kleine Schachteln zur späteren Verwendung eingepackt. Meistens ist es so auch kein Problem, das richtige Sprichtwort zur Situation zu finden, die Schildchen helfen dabei.
Bei meiner lieben Freundin Blond (ja, sie ist pigmentell benachteiligt) ist das augenscheinlich anders. Sie macht auch Schildchen ran, schmeisst die ganzen Sprichwörter dann aber in eine große Kiste, dabei verhakt sich schon mal was und es bricht was ab oder man erwischt aus versehen zwei. Meistens klappt das auch nicht so recht und es kommt eine kreative Eigenentwicklung dabei heraus, heute war es:
Im eigenen Mist schwimmen.
Aber eigentlich sind Sprichwörter ja auch nur eine Einschränkung schöpferischen Denkens. Also Blond, lass Dich nicht einschränken und sei weiter so sprichwörtlich kreativ, ich liebe das, sehr erheiternd s

Sex an ungewöhnlichen Orten?

Kurz: Marx ist die Theorie, Murx ist die Praxis.
Montag ist eine furchtbare Art, ein Siebtel seines Lebens zu verbringen.
Ich steh auf Sex an ungewöhnlichen Orten. Könnt Ihr mir irgendwelche empfehlen, an denen Ihr es vielleicht sogar schon gemacht habt?

:Paderborn

Untertauchen ist keine Kunst. Was U-Boote besser können als andere Schiffe, ist hinterher wieder aufzutauchen.
Genau das wollte ich auch sagen. Ich hätte es nur anders ausgedrückt und etwas anderes damit gemeint. Ist aber nicht so schlimm. Ich hatte ja ohnehin vergessen das anzumerken.
Mhm, es ist auch unhöflich, jemanden blond zu nennen. Das heißt jetzt: 'pigmentell benachteiligt'.
Einige Highlights aus Zips Best of Usenet. Dort jeweils auch mit Quellenangabe.


gehört

" width="150px" />
Heaven 17
Penthouse and Pavement

" width="150px" />
Liaisons Dangereuses
Liaisons Dangereuses

was ist

Klamotten auf (gemeinsamen)...
Klamotten auf (gemeinsamen) Haufen schmeißen - hat...
yorinde - 25. Jun, 16:00
das leben in italien
ist keinegswegs leichter und billiger - aber schöner,...
montalcino - 16. Mai, 20:59
Na?
Ich hab jetzt wieder reingeschaut und noch immer steht...
RunningCouchPotatoe - 21. Apr, 01:33
ach...
Keine Ahnung ob Du noch lebst, ob du tatsächlich nach...
die_subkultur - 29. Jan, 16:04
wasn los - keine zeit...
wasn los - keine zeit zum schreiben, weil du als hilfskellner...
500beine - 20. Okt, 11:19

was war

Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 5 
 6 
 7 
 8 
13
29
 
 
 
 
 
 

finden

hier
 

googel
 

wikipedia
 

wahlheimat

© meteo24.de

moon phases

geschichte

online seit 7021 Tagen
mit 185 Beiträgen
aktualisiert: 25. Jun, 16:00

sammelalbum


fremdworte
info-theke
inside:out
lost:found
nachgefragt
net:nerds:geeks
odds:ends
passiert
pervers:eklig
rund in eckig
sieben
simple life
teststrecke
ton:bild
voll:sinn:los
weird:science
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren